Ein Platz an der Sonne...

Hallo meine Lieben,
Urlaub ist einfach etwas herrliches. Leider ist unser ja schon um und der Nächste wartet erst im August wieder auf uns. Ich freu mich schon wie ein kleines Kind auf die nächsten freien Tage. Schon irgendwie merkwürdig. Aber vielleicht kann mein Körper den auch einfach mal wieder gebrauchen. Es fällt mir komischer Weise auch nicht schwer von der Arbeit los zu lassen. Irgendwie verschieben sich im Laufe der Zeit die Prioritäten. Sonst war ich immer ein absoluter Workaholic. Arbeiten bis zum Umfallen und es hat mir nicht wirklich was ausgemacht. Aber nun... Jetzt ist man froh über jede freie Minuten, die man für sich hat. Einfach die Freizeit geniessen, die Sonne aufsaugen und Dinge für sich tun. Aber auch das sind nur vereinzelte Momente...

Ich vermisse es ein wenig richtig in den Urlaub zu fahren. Unsere großen und langen Reisen nach Amerika waren immer der Hammer. Es gibt so wahnsinnig viel zu entdecken. Die Leute sind alle ausgesprochen nett und zuvorkommend. Einfach ein Auto mieten und losfahren. Das ist ein wahrer Urlaub für mich. Sich treiben lassen, an einem Ort verweilen, wenn er gefällt - ohne Zwang. Einfach traumhaft. Früher haben wir Pauschalurlaub gebucht - festes Hotel an einem Ort. Innerhalb eines Tages... vielleicht auch zwei ist mir langweilig. Dann habe ich alles gesehen und muss weiterziehen. Daher liebe ich diese individuellen Urlaube. Ein bisschen planen wir die auch im Voraus - zumindest die groben Dinge, die wir uns ansehen möchten. Parks, Städte, Seen.




Ich hoffe wir werden in ein paar Jahren noch mal eine große Reise antreten. Neuseeland wäre auch noch mal ein Traum. Eigentlich wollten wir oder besser ich dort unsere Flitterwochen verbringen. *grins* Tja... Wir haben noch keine gemacht. Wie das immer so ist. Aber vielleicht haben ja einige von Euch Flitterwochen genossen. Wo ward Ihr?

Ich möchte auch gerne noch mal nach New York! Wir waren vor ein paar Jahren mit Freunden zur Weihnachtszeit dort. Wirklich wundervoll. Wir hatten uns damals gemeinsam ein Appartement gemietet. Wahnsinn! Kann ich nur sagen. Was für eine tolle Stadt. Es gibt so unfassbar viel zu sehen. Man ist ganz hin und weg von diesen endlosen Eindrücken. Und ich würde gerne noch mal zurückkommen... zu einer anderen Jahreszeit.

Uiuiuiuiuiuiuiuiu.. Jetzt bin ich ja so was von abgekommen von dem, was ich Euch eigentlich zeigen wollte. Hossa die Waldfee. Äääääähhhhmmmm.




Ja also. *grins* Wir haben es uns die letzten Abende ein bissle auf unserer Terrasse gemütlich gemacht. Auf unseren ersten eigenen Sonnenliegen. Tsssccchhhaakakka. Im Moment lauf ich schon wieder mit nem schicken Ralleystreifen im Gesicht rum, aber Gott sei Dank kaschiert meine normale Brille die Umrisse meiner Puck-die-Stubenfliege-Sonnenbrille! *lach*

Der Küchenchef hat diese weissen Augenweiden gesehen und war sofort hin und weg. Meine Liebe war noch nicht sofort entfacht. Deswegen waren wir auch zwei Mal innerhalb von 2 Tagen bei diesem Laden. Denn das Angebot war nur eine Woche lang gültig. *breitgrins* Und das schnuckelige Lädchen liegt natürlich nicht unbedingt um die Ecke. Vermutlich haben wir das, was wir bei den Liegen durch das Angebot gespart haben beim Sprit verjuckelt. :)


 
 



Aber nun gut. Jetzt sind sie da und wir haben sie schon jetzt ins Herz geschlossen. Ich habe den Küchenchef noch nie so unentschlossen gesehen. Er hat lange über die Anschaffung nachgegrübelt, obwohl er sich nach meiner Auffassung bereits beim ersten Sichtkontakt entschieden hatte. :) Er fand solche Liegen schon immer schick. Aber die "Echten" kosten ein Vermögen und diese sind eine gute Alternative. Wenn die ein paar Jahre halten, bin ich zufrieden. Man kann sie zusammenklappen und ansatzweise gut verstauen. *schmunzel* Bevor man jetzt bei uns den Raum unter der Treppe öffnet, sollte man sich einen Football-Anzug anziehen und den Helm nicht vergessen! *lach* Also ich hab die Dinger da reingeschmissen und schnell die Tür zugemacht. Passt und hat keine Luft! *breitgrins*

Ich hoffe ich bin nicht diejenige, die als nächstes irgendwas aus dem Raum braucht. *grübel* Das wäre ja dann ein galantes Eigentor. Mist!




So jetzt habt Ihrs aber geschafft. :) Hat nen bissle gedauert durch den kleinen sentimentalen Exkurs... Ich danke Euch fürs zuhören.

Ganz liebe Grüße,

Kommentare:

  1. Ach ja... große Reisen machen - schön wär's mal wieder!!! Aber wie Du schon sagst... im Laufe der Zeit verschieben sich die Prioritäten und ein neues Dach über dem Kopf (also tatsächlich "nur" das Dach - kein ganzes Haus :-)) war wichtiger!
    Aber lange darf es nicht dauern, bis wir das nächste Mal nach New York fliegen... ich hab jetzt schon Sehnsucht :-(.
    Und Deine neuen Liegen... ich finde sie megaschick!!! Hab einen schönen gemütlichen Tag darauf!!!
    Ganz ganz liebe Grüße
    Domi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Miriam, die Reisesehnsucht kenne ich auch. Lustigerweise ist sie verschwunden, seit ich /wir Kinder haben. Es fühlt sich irgendwie an, wie angekommen sein...! Deine Liegstühle sehen uhhhh gemütlich aus. Hab`einen wunderschönen Tag und geniess`die Sonne. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Miriam,
    früher hat mich das Fernweh ganz oft gepackt und da habe ich nie lange überlegt,einfach Tasche gepackt und los!...jetzt ,mit meinen Männer ist es nicht mehr so einfach ;o)
    Eure Sonnenliegen sind wunderschön!!!!!!!!!!!
    Einen wunderschönen,sonnigen Mittwoch wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße,
    Frida
    (hast Du meine Email bekommen?Sorry,wenn es zu viel war :o)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Miriam,
    Ja New York und die Ostküste, ein Traum.
    Ich habe dort eine Zeitlan gearbeitet und habe von Bosten bis New York alles abgegrast.
    Dann sind die Kinder gekommen und seitdem waren wir leider nicht mehr dort.
    Nur noch Urlaub in Europa...
    Aber das kommt irgendwann wieder!
    Deine Stühle sind klasse und machen sich toll bei Eiuch.
    Sonnige Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Miriam!

    So schöne Liegestühlchen! Mit einem ähnlichen Modell, aber als Schaukelstuhl, habe ich einmal geliebäugelt.
    Doch dann kam etwas dazwischen.
    Es gibt schon schöne Orte! In die Toskana würde ich gerne wieder reisen. Doch mir geht es auch so - mit Katzen, Kind und Sanierungshaus verschieben sich die Prioritäten! :-)

    Hab eine gemütliche Zeitschriften-Liegestuhlzeit, ohne Spargel vorläufig:-) !

    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Miriam,
    ja, wie arbeiten um zu leben und nicht umgekehrt! Ich kenne das aber, wenn man älter wird verschieben sich die Prioritäten! Pauschalurlaub ist für mich auch nichts, mir wird auch nach zwei Tagen langweilig.
    Die Liegestühle sehen super aus und ich hab gedacht, das sind die Echten. Ich finde sowas allerdings nicht wichtig, haubtsache man sitzt gut drauf!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. OOOOps, da is er gelöscht, mein Kommentar!

    Noch einmal von vorne.

    Guten Morgen Miriam!

    Replikat, Unikat, Marke oder nicht! Deine Stühle sind der Hammer. Verrätst du deine Quelle oder bleibt es ein Geheimnis????? Is aber nicht so wichtig.
    Mach´s dir darauf mit einem guten Buch bequem und genieße den Tag. Oder stehst du etwa in der Küche????? Ich sag nur Hollunder!

    Herzliche Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ela,
      die Stühle haben wir bei Garten Matthies in Hittfeld gekauft. Der Stuhl trägt den Namen Alsterstuhl, wenn ich mich noch richtig erinnere. ;) Kostete aber kein Vermögen, wie die "Echten".

      Ganz liebe Grüße,
      Miriam

      Löschen
  9. Hallo Miriam!

    So schööööne Stühle! Die gefallen mir richtig gut. Ähnliche habe ich auch schon im Valnöt-Hus entdeckt.

    Und zum Thema Urlaub: "Früher" haben wir auch immer tolle Urlaube gemacht: USA, Malediven, Stockholm, Ägypten, und andere Klassiker am Mittelmeer. Aber mit einem kleinen Zwerg zu Hause (ja, Baustelle hatten bzw. haben wir natürlich auch) geht das nicht mehr so einfach. Mein Mann war das letzte Mal 2009 im Urlaub und ich 2010 mit meiner besten Freundin in den USA (von Städtereisen abgesehen). Und nun ist der nächste Floh unterwegs, dann gibts erstmal wieder nix mit Urlaub. Ich sehne mich auch ein bisschen danach. Aber es ist auch schön, dass wir endlich ein Zuhause mit Platz für alle haben..

    Liebste Grüße
    ~Kati

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Miriam!
    Urlaub ist schöööön!
    Mein Traum ist mal Amerika, ich war leider noch nie dort! Letzten samstag waren ein befreundetes Päärchen bei uns die im März an der Ostküste von Amerika waren! Wir haben uns dannn mehrere Fotobücher angeschaut! Ein TRAUM!
    ICH WILL AUCH DAHIN!!!!
    Mit den Katzen ist das ein bisschen schwierig und wir haben ja unsere Wohnung im letzten Jahr gekauft!
    Aber ich hoffe wirklich dass es irgendwann mal machbar ist.....!;-)))

    Deine Gartenliege gefällt mir! Sowas hatten wir auch schon mal im Auge, aber kostet.!
    Wir müssen noch bis zum September warten ,dann haben wir zwei Wochen Urlaub!

    Eine schöne sonnige und relaxte Woche!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Huhu! Da wir uns bei Pinterest in den letzten Tagen häufig "getroffen" haben, dachte ich schau auch hier mal rein! SCHÖÖÖÖN Dein Blog und hier bleib ich noch ein bisschen und schaue ;)! Die "Adirondack chairs" habe ich auch - auch keine "Echten" und bin immer wieder erstaunt wie gemütlich sie sind, obwohl sie so hart ausschauen.
    Herzlichst!
    Irene

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Miriam,
    mir gefallen eure "Deckchairs" so gut. Bei uns ist es anders herum...ich möchte dies so gerne und mein Mann "braucht" sie nicht. Leider ist mir noch kein annehmbares Angebot unter gekommen.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  13. Ihr habt es ja wunderschön bei euch. Ich folge dir jetzt per Bloglovin und bin gespannt, was noch so kommt.
    Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Miriam,
    eure Terrasse sieht ja schon richtig gemütlich aus.
    Die Liegestühle sind klasse, täten mir auch gefallen.
    Eine Hochzeitsreise haben wir auch nicht gemacht. Na ja wir sind jetzt 18 Jahre
    verheiratet, vielleicht machen wir ja zur silber Hochzeit eine schöne Reise, nur wir zwei.
    Ich möchte gerne mal nach Schweden und nach Norwegen.

    Ich wünsche dir noch einen feinen Tag.
    Ich esse jetzt die übrig gebliebene Waffel von gestern mit viel Sprühsahne ;)
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Hej Miri!
    Ja, die Deckchairs finde ich auch so klasse! Und Deine "günstigen" sind doch super schön! Ich auch haben wollen (lach)! Schön hast Du es auf Deiner Terrasse!

    Spontanurlaube finde ich auch besser als Hotel buchen und fertig!

    Und ich kann nur bestätigen! New York ist geil (lach)! Wir waren im Herbst da und ich bin auch immer noch faziniert und will da unbedingt wieder hin! So eine supertolle Stadt! Die Tochter meiner Freundin war jetzt ein Jahr dort Opair und kommt in 2 Wochen wieder in unser Dörfchen! Sie sagte schon: "Ich komme in die Steinzeit zurück!!!!" (lach)!

    Also, falls Du fährst ... ich komme miiiiiiiiiit (grins)!

    Hab noch einen schönen Tag auf der Terese!!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Miriam, es ist echt wunderschön bei Euch mit den Deckchairs und den alten Holzkisten... Das sieht echt traumhaft aus.
    Hochzeitsreise hatte ich schon - die begann schon vor der Hochzeit. D.h. wir haben auf Mauritius geheiratet. Mein Mann und ich waren beide schon mal verheiratet, damals auf "herkömmliche" Weise, so mit Polterabend und Hochzeitsfeier und Baumstamm durchsägen und vielen Gästen und viel Arbeit... Da wollten wir beim zweiten mal was anderes. Also haben wir auf Mauritius geheiratet. Nur wir, d.h. unsere Kinder waren alle drei dabei. Vom Hotel wurde alles ganz liebevoll organisiert. Wir hatten nur im Vorfeld einige Arbeit und Kosten, z.B. wegen der Übersetzungen. Auf dem Rückflug hatten wir dann noch einen Abstecher in Dubai. In meiner Heiratsurkunde steht als Ort nun Trou d'Eau Douce - das hat doch auch nicht jeder! Mein absoluter Favorit ist aber die USA. New York finde ich zwar gigantisch, aber wenn ich wieder hinfliege, dann wieder an die Westküste, das war für mich der Oberhammer! Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
  17. Der Sommerurlaub ist schon geplant und gebucht. Aber wie du, muss ich etwas im Urlaub erleben und kann nicht Tage am Strand liegen und nichts tun. Ein Traum ist für mich, eine Reise nach Norwegen und Schweden. Mal schauen, wann es in Erfüllung geht.
    Und deine Liegen sehen so klasse aus! Darauf könnte ich mich verweilen ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  18. Ich freu mich auch schon so sehr auf den Urlaub, am 12.07. geht´s los! Gar nicht mehr lange!
    Dein Platz an der Sonne sieht aber sehr einladend aus, schöne Liegestühle habt ir Euch da gegönnt, da kann man es Abends bestimmt gut aushalten!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Miriam, oh sind die Stühle schön :-))!
    Bei uns sind es noch fünf Wochen, dann geht es zumindest mal eine Woche an den Jadebusen. Ich brauche auch dringend eine Auszeit...
    Ganz liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  20. Also ich find die Stühle klasse!!
    Hab da gar nicht drauf geachtet und sie glatt zu den "echten" gezählt :o)
    Ich würde dafür auch kein Vermögen ausgeben.
    Gibt viel wichtigere Sachen die man sich zulegen kann :o)
    Das war doch abartig erdrückende Luft heute, oder?
    Unser Kleiner ist mit dem Fahrrad direkt am Ende der Ausfahrt wieder umgedreht.
    "Mir ist so anstrengend" :o)
    Na mal sehen wann es ordentlich knallt am Himmel. Morgen ab 11 Uhr und dann den ganzen Tag ist Gewitter angesagt.
    Ich wünsche euch beiden einen schnuckeligen Abend!!
    Drück dich
    Vicky

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Miriam,
    ich finde die Liegen auch klasse!
    Darauf in der Sonne zu faulenzen ist doch fast wie Urlaub :-)
    Das kann dir New York nicht bieten ;-)
    Aber ich weiß schon, was du meinst.
    New York ist schon klasse. Ich war vor 8 Jahren für 5 Tage dort.
    Danach noch in Chicago. Dort wohnte eine Freundin von mir für 3 Jahre.
    Mir hat Chicago noch besser gefallen als The big apple.
    Wenn du nach den Flitterwochen fragst.
    Wir haben auch nicht richtig geflittert.
    Wir waren zwei Wochen vor der Hochzeit auf Elba.
    Zählt das? :-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  22. Hi liebe Miriam,
    kann ich noch kommen und jetzt bei dir den Sommerabend genießen?
    So schön und so gemütlich mit den neuen Möbeln!
    Ich liebe Urlaub und wir müssen dann weg von daheim - sonst können meine Hände nicht ruhn.
    Und ich mag JEDE Art von Urlaub, voll schön abmatten in der Karibik oder Winterurlaub in Österreich, aber auch ohne Plan quer duch Österreich im Sommer. Mir ist Ruhe ganz wichtig und viel Zweisamkeit!!! Das geht z.B. ganz herrlich an der Westküste Mallorcas (Banjalbufar). Unsere Hochzeitsreise ging nach Mexico - war auch schön. Aber wenn es ne Wettergarantie für Deutschland gäbe, würde ich immer Urlaub an der Ostsee machen. hechelhechelhechel ... noch zwei Wochen .....dann geht es nach Warnemünde... hach, ich mach vor Freude schon mal nen Purzelbaum :OD
    Genießt eure neuen Stühle, schönen Abend noch!
    Katja

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Miriam,
    echt schnieke eure neuen Gartenliegen!Habt ihr gut ausgesucht!
    Mit dem Platzmangel,das ist bei uns auch so ein Problem......
    Aber noch könnt ihr das tolle Wetter jetzt draußen genießen (bei den Temperaturen nur im Schatten).
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...