Fundstück der Woche: Wunder geschehen... ich hab Schuhe gefunden

Hallo meine Lieben,
ich kann es gar nicht glauben... ich habe Schuhe gefunden! Tschakkkaa. Das ist ehrlich gesagt gar nicht so einfach, denn ich lebe auf "großem" Fuss. Obwohl so groß sind die eigentlich gar nicht... jedenfalls nicht für die heutige Zeit. Meine Mauken tragen die zarte Schuhgröße von 43! In der Regel finde ich nur Puschen im Design für ältere Damen. Um es mal ganz vorsichtig auszudrücken. ;)Schicke weiß-graue Treter. Dabei frage ich mich immer, ob Omas so große Füsse haben oder gar im hohen Alter bekommen. *amkopfkratz* Das kann doch eigentlich nicht sein, oder? Wenn doch... fang ich schon mal an Panik zu kriegen. Was trag ich denn dann bitte schön an den Füssen, wenn ich alt und grau bin. Nix?!


 
 
Warum gibt es in den Läden, die ausversehen große Schuhe führen nur trostlose unansehnliche Objekte? Denken die Schuh-Hersteller, dass Menschen mit großen Füssen auf hässliche Schuhe stehen? Also jetzt mal im Ernst! Ich hab mich damit abgefunden, dass die Auswahl beschränkt ist, aber ich will auch so schicke, moderne und elegante Schuhe. Keine komischen Ladenhüter. Ich will mich schliesslich auch vor die Tür trauen. Ich brauch auch Schuhe für jede Lebenslage. Freizeit, Meeting, Feier... da ist auch alles dabei. Aber kriegen tu ich das nicht! Warum? Ich bin doch nicht alleine mit diesen Füssen? Da gibt es bestimmt Frauen, die noch Größere vorzuweisen haben. Aber was soll ich sagen... ich werde nicht erhört. HALLO!! Hört mich jemand. Ich brauch auch Schuhe und zwar auch welche, die man bezahlen kann und will. Sie sollten eine gute Qualität haben und nach was aussehen. Damit meine ich schick und nicht zum Wegschmeissen. Ihr versteht mich, oder?


 
 
Ich bin ja in der Regel so ein Flachschuh-Träger, denn mit Absätzen komm ich nicht unbedingt so gut klar. Vielleicht kann man da ja nen Kurs belegen? Gibts so einen Kurs? Für Frauen, die nicht mit Frauen-Schuhen laufen können? Also ich würde mich gleich mal unverbindlich anmelden. *lach*
 
Denn in der Regel stackse ich mit solchen Dingern immer von Wand zu Wand, denn frei kann ich damit nicht laufen. Ich brauche ne Stütze. Ich würde mir glaub ich ansonsten die Stelzen brechen. :) Ein Bild für die Götter. Vor allem, wenn ich versuche sexy an einem Trupp heisser Kerle vorbei zu marschieren... pack ich mich unfreiwillig und 100%ig unsexy lang hin. Grandios!
 
Daher war ich ganz froh... als diese schicken "kleinen" Schühchen meinen Weg gekreuzt haben. Sie mussten in meiner Größe bestellt werden und die Überraschung überhaupt... es gab sie und sie passen. Geil! Kanns noch besser kommen... Jupp! Geht!


 
 
Sie waren auch noch bezahlbar! Also lieber Wetter-Gott ich brauch dann bald mal leichtes Sommerwetter, damit ich meine neuen Puschen auch mal ausführen kann. Nicht, dass die mir bis dahin optisch nicht mehr zusagen. Ich habe auch gleich schon mal die Fühler ausgestreckt, ob es noch mehr schicke bezahlbare und optisch annehmbare Schuhe für mich gibt... und es scheint so langsam, aber sicher auch einigermassen moderne Schuhe zu geben. Gaaaaaannnnzzzzz laaaannnggsssammm geht es bergauf.

Allerdings!!! Das ist wie bei Klamotten... Angeblich sind alle dünn und zierlich und tragen Größe S und wenn ich dann im Laden auf der Pirsch bin oder online... was gibt es absolut nicht mehr zu kriegen? Genau! Meine Größe! Unfassbar! Und im Sale? Da gibt es dann noch diese kleinen niedlichen Größen. Wo ich einen Arm oder ein Bein reinstecken kann und dann ist voll. Also nichts für mich und scheinbar auch nichts für normale Menschen. Denn diese kleinen, engen Klamotten gibt es grundsätzlich überall im Überfluss.
 


 
Da bin ich manchmal schon etwas am Verzweifeln. Ich bin mittlerweile schon ein gutes halbes Jahr auf der Suche nach einer ordentlichen Jeans. Eine, die ich mir über den Hintern ziehen kann. Also drüber. Ihr versteht was ich meine, oder? Und ich will ne Jeans! Also eine aus echtem Jeans- Stoff... nix mit diesem Stretch-Geraffel. Ich würde gerne selbst bestimmen, was an meinem Körper sichtbar ist und was nicht. *lach* Man muss doch nicht gleich alles zeigen, oder? Und manches will man auch definitiv nicht zeigen. Ich will doch keine Dellen zählen, wenn ich vorm Spiegel stehe. Und ich will die Hose mehr als einmal benutzen. Denn in der Regel kann ich mich abends aus solchen Hosen rausschneiden!

Hosen kauf ich am Liebsten nur noch online, denn dann kann ich die zu Hause anprobieren vor meinem mich liebenden Spiegel. Der schummelt mich in jeder Klamotte schön. Der behält die böse Wahrheit für sich und das ist auch gut so. *lach*


 
 
Jeder der in einer Umkleide im grellen Licht vor bösen Spiegeln steht... weiß wovon ich rede, oder? Also Umkleiden-Gestalter gehören echt bestraft! Die müsste man in super hautenge Sachen quetschen... vor diese komischen Spiegel aus dem Spiegelkabinett stellen, die einen übelst in die Breite schmeissen... unter grellem Neonlicht, dass wirklich alles betont und in den Mittelpunkt rückt, was da nicht hingehört. Auf das man jede Delle sieht. Und ich meine wirklich jede!

Gerade in diesen sich in meinen Kopf bohrenden Augenblicken bin ich schon bedient. Schnapp mir die Sachen und verlasse die Umkleide... In der Regel hat sich bereits in diesem Moment das Shopping-Erlebnis erledigt. Das sind doch keine verkaufsfördernden Massnahmen! Ich finde nen bissle schummeln dürfen Spiegel schon. Ich will ja nicht aussehen, wie ne Barbie... aber die eiskalte, pure, ungeschönte Wahrheit will ich beim Klamottenkauf auch nicht. Irgendwas dazwischen... Nun gut, aber was erzähl ich Euch da. Ich bin ja vermutlich nicht die einzige leidende Madonna hier. :) Hoffe ich zumindest mal. Aber ich suche weiter... irgendwann werde ich sie finden. Meine Jeans! Und dann werde ich mir gleich nen ordentlichen Vorrat anlachen! Jawohl!

Also ihr Mädels da draussen, die ständig schneller beim Online-shoppen sind als meine Wenigkeit... Euch sei gesagt... lasst mir was über! Ich brauch dringend was zum Anziehen! :)




So meine Lieben,
dann bin ich gespannt, was Ihr diesen Montag für zauberhafte Fundstücke gefunden habt. Lasst mal sehen...

Ich wünsch Euch was,

 

 

P.S.: In Gedanken bin ich heute bei meiner kleinen Schwester... Meine Süße, ich denk an Dich! Wenn Du mich brauchst, sag Bescheid. Ich steig in den nächsten Flieger! *knutsch*

 

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Miri,
    Glückwunsch zu dem Schuhfund. Ich hätte nie gedacht, dass Schuhe in der Größe schwer zu finden sind. Was haben denn die bekannten Internetfirmen so im Angebot? Schrei....zum Beispiel?
    Den Kurs kannst Du gerne bei mir belegen. Ich liebe hohe Schuhe und fühle mich ab 7 cm aufwärts richtig wohl...geht aber auch niedriger, je nach Anlass.
    Und ich bin so ein Zwerg mit Größe S, habe aber die gleichen Probleme wie Du.
    Die schönsten Sachen hängen immer nur ab Größe 40 aufwärts in den Läden....kommste zu spät ist alles ratz fatz weg.
    Ih glaube, es gibt in 36 immer nur ein Teil...
    Nun drück
    K ich die Daumen fürs passende Schuhwetter, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, das nenne ich aber auch ein Luxusproblem ..... in Größe 36 ..... das ist ja mobbing!!!!
      Und da fällt mir gleich die Klassenkeile an .... neee Miri, stelle mich schützend vor dich!
      Glückwunsch meine Beste, hast gewonnen .... weiß nur noch nicht was :OI
      Haste einen Wunsch ??? Kannste ruhig sagen :O)
      Schöne Schuhe♥und sooooo schön geschrieben!
      Liebe Grüße und dicken Glückwunschbussi von Katja

      Löschen
  2. Moin Miri,
    und herzlichen Glückwunsch zu den Schuhen! Ich kann dir das ja soooo nachempfinden!!!! Weil ich einen angeboren schiefen kleinen Zeh habe, habe ich unterschiedlich breite Füße und suche auch immer EWIG nach welchen, die wirklich passen! Was hab ich da schon für Enttäuschungen erlebt. Im Laden hui, nach zwei Tagen pfui und ab in die Altkleidersammlung. Von den Fehlkäufen könnte ich glatt einen schönen Urlaub finanzieren.
    Dir wünsche ich, dass du mit deinen Neuen richtig richtig richtig glücklich wirst.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  3. guten morgen, liebe miri,

    das freut mich aber sehr für dich!!!! ich lebe auf kleinem fuß, mit meinen 37ern. so einfach ist es in dieser größe aber auch nicht, denn ich höre immer wieder von den verkäuferinnen:
    37? die sind schon weg. das sind die ersten größen die wir verkaufen.

    liebste grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Miri,
    Du hast Probleme?!...ich habe Schuhgröße 35 - na, magst Du tauschen :o)
    Ich habe meistens die Wall zwischen Lili Fee und Barbie ...:o/
    Deswegen kaufe ich meine Schuhe am liebsten in Polen, da gibt es richtig schicke Frauen Schuhe ab Größe 34...und weil ich da leider so selten fahre, kaufe ich gleich 3-4 Paar auf einmal!
    Ich hoffe Du wirst mit deinen neuen Schuhen sehr lange sehr glücklich und vielleicht ist das der Beginn einer Glückssträhne und bald kommen neue dazu :o)
    Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Miriam,
    du mir gehts mit Größ 41 1/2 oft schon so, dass ich nix finde.
    Also den Kurs "Wie laufe ich mit Damenschuhen" da würde ich mich ebenfalls sofort anmelden... :-)
    Aber wird schon noch...
    Fundstücke der Woche...? Hmm, da muss ich erst mal schauen, ich finde eigentlich immer was...
    Liebe Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Guten morgen
    Herzlichen Glückwunsch zu den Schuhen :-) Ich kenne das Problem von meinem Mann, der hat Größe 47 / 48. Da findet man wenn überhaupt fast nur hässliche Ladenhüter im Opa look. Wir fragen uns auch immer warum gibt es da kaum modische Schuhe ? Haben nur Opas so große Füße ? Wenn wir welche finden kaufen wir immer 3-4 Paar für Freizeit, zum Anzug für die Firma,.....
    Einen schönen Tag !!!

    AntwortenLöschen
  7. Zum Glück habe ich eine normale Schuhgröße, da ist die Auswahl schön groß. Bei uns in der Nähe gabs mal einen Kurs am Wochenende: Laufen auf Highheels. Leider hab ich den verpasst. Würde das auch gerne mal ausprobieren. Aber du bist doch bei der Schuhgröße sicher nicht nur 1,60m groß oder? Übrigens finde ich bei Esprit meistens Jeans, die gut sitzen.
    VIel Erfolg bei der Schuhsuche wünscht dir Donna G.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Miri!

    Herrlich dein Posting! Du sprichst mir aus der Seele. Auch ich trage Größe 42 (manchmal 43, jetzt nach zwei Kindern erst recht. Wieso wachsen Füße auch mit jedem Kind mit?!), an den Füßen sowie am Popo :). Das ist wirklich nicht einfach und zwingt mich meistens in Chucks. Ich denke mal, du bist auch recht groß, oder? Ich hab fast 1,80m..

    Deine Schuhe hab ich mir gleich beim Schrei-vor-Glück-Schuhfritze angeschaut und befürchte fast, dass ich sie mir auch bestellen muss :) *hachmach, sind die schön*

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Miri!
    Mensch, da hast du aber wirklich was feines gefunden für deine Riesenfüße. Ich würde da ja glatt mit beiden Füßen in einen passen!
    Aber du hast schon recht, ob die denken große Füße brauchen keine schönen Schuhe? Ist schon komisch!
    Fast schon diskriminierend, oder?
    Aber schön, dass du trotzdem fündig geworden bist. Dann drück ich dir die Daumen für schönes Wetter, damit du sie auch bald ausführen kannst!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Miri,
    ich habe zwar "nur" Schuhgröße 41, aber ich finde, dass die meisten Schuhe in den großen Größen auch gar nicht so schön aussehen wie in den kleineren. Da steht dann ein Paar in hübschen 37 oder 38, ich hab mich schon fast verliebt und wenn ich sie dann in meiner Größe sehe, oh Mann! Ne danke!
    Das Problem mit den Jeans kenne ich auch, aber ich habe es letzte Woche gelöst! Ich habe DIE Jeans gefunden! Bei Esprit. Im Boyfriend-Cut. Die sitzt super, ist bequem, geht über den Hintern und rutscht nicht! Reduziert auf 40€, was will man mehr? Und das beste: sie fällt größer aus und man wird gebeten, sie eine Größe kleiner zu bestellen! Hach, schön! Da möchte man am liebsten das Größenetikett nach außen tragen ;-))
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Miriam,
    Welch ein toll geschriebener Beitrag von Dir heute, super.
    Ich habe mich sehr gefreut zu lesen, wenn es au h für Dich ein schwieriges Thema ist. Wusste gar nicht Bescheid über die Schwierigkeiten bei Damen mit Schuhgröße 43.
    Ich drück Dir die Daumen für ganz viele schicke Schuhe.
    Lieben Gruß Björn

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Miri,
    ich liebe deinen Blog und deine Art zu posten *HERRLICH* selbst Probleme (die gibt es ja eigentlich gar nicht, das sind die WAHREN HERAUSFORDERUNGEN !! ) schreibst du so lebhaft und witzig ;o) es ist mir immer wieder eine riesen Freude deine Post`s zu lesen. Ich bin jetzt auch seit einer Woche im Bloggerland zu finden und werde jetzt bestimmt auch öfter meinen Senf zu deinen Post`s dazugeben *hihi* >> wenn du erlaubst !!!!!!!!
    Deine gefundenen Schuhe sind übrigens GANZ TOLL !!!!!! Hast du schon mal online bei Goetz-Schuhen nachgeschaut (die haben auch größere Nummern ) und meine Jeans bestelle ich am liebsten bei baur oder quiero ( ups, soll jetzt keine Schleichwerbung sein ;-/ ) aber ich steh auch ganz und gar nicht auf die hellerleuchteten Umkleiden mit den brutal und meist übertrieben ehrlichen Spiegeln darin *gggrrrr*
    wünsche dir ganz schnell das passende Schuhausführwetter,
    <3liche Grüße von Renate

    AntwortenLöschen
  13. hallo :) die schuhe finde ich toll! und über dein post lachen musste ich auch, denn hin und wieder erkenne ich mich dort selbst;) meiner achtjährigen tochter kann ich auch keine kinderschuhe mehr kaufen. mit schuhgröße 38 hat man da nicht so große auswahl, da gehe ich direkt in die damenabteilung ;)
    was die jeans betrifft - habe ich die gleichen probleme :) und auf der suche danach, habe ich die erfahrung gemacht, dass die mustang wirklich die besten sind... viel spaß beim shoppen! und liebe grüsse von aneta

    AntwortenLöschen
  14. Na Liebelein,
    da hab ich heute mal wieder drei Anläufe gebraucht, bis ich den Post bis zum Ende durch hatte. Hihi.
    Leider kann ich da jetzt gar nicht mitreden ... Ich gehöre glücklicherweise zu den Damen, die Maß stehen für die Designer *gg*
    Ich kenne Umkleidekabinen in der Regel nur vom HörenSagen ... denn ich geh in den Laden such mir die Klamotten aus, nehm vom Ständer und bezahl ... und jup ... passt immer ... und Größe S ist auch immer verfügbar *lol*
    Flache Schuhe hab ich nur Turnschuh ansonsten kommt nix unter 10cm Absatz an meine Füße ... hihi ... und jep auch Größe 39 ist immer gut verfügbar
    So jetzt hab ich Dich aber genug geärgert *gg*
    und geh mal die Fundstücke illern.
    Liebste Grüsse
    Ivi

    AntwortenLöschen
  15. toller post, einfach herrlich! Schuhprobleme hab ich mit meiner 40 zum Glück nicht ( Töchterchen hat auch schon 40.... und meine Mama hat 42 ) aber das Kleiderproblem kenne ich nur all zu Gut!
    Naja, wir lassen uns nicht unterkriegen, ne?!
    Alles Liebe, Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe Gabor!!! Das Leder ist an den Füßen wie Butter! - Also bildlich gesprochen! So schön anschmiegsam und tolle Designs!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Miriam,

    das ist ja ein toller Fund. Tolle Schuhe ! Ich freue mich für dich, dass du sie gefunden hast.
    Ich hab zwar nur 40 aber dafür das HalluxProblem. Ich kann nur vorn breite Schuhe tragen....is nix mit schicken Ballerinas.

    In diesem Jahr habe ich mir vorgenommen bei Fundstück der Woche mitzumachen. Ich wollte immer schon im letzten Jahr, bin aber leider nie dazu gekommen.
    Nun schaue ich mich aber noch ein wenig bei dir um
    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  18. Ich habe gerade deinen Blog entdeckt suuuper schön wie du aus alt neu machst .....
    Ich scha jetzt öfter mal bei dir rein versprochen .
    LG Karo

    AntwortenLöschen
  19. Da hast du aber schöne Schuhe gefunden !
    Meine beste Freundin hat Schuhgröße 44 und das mit 13 !
    Sie sucht auch immer verzweifelt nach schönen Schuhen, warum die auch alle so Oma mäßig sein müssen !?
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  20. Hallo liebe Miri, deine Schühchen gefallen mir ebenfalls seeeehr gut obwohl ich eher der sportlichere Typ bin. Achja, bei dem Kurs, in Frauenschuhen laufen mach ich mit... ich kann überhaupt nicht mit Absätzen laufen, es tut mir einfach zu sehr weh...also mit dem Arsch wackeln das geht ja noch, aber es schmeeeeeerzt so :) Übrigens, in Größe 37 tu ich mir auch manchmal schwer, ich hab komische Füße, bekomme sogar in Ballerinas Blasen und Druckstellen... joa und dann freue ich mich schon wenn dein Fundstück der Woche eine Jeans sein wird :) Sei ganz lieb gegrüßt, und danke nochmal :) Andy

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Miri!

    Glückwunsch!! Schöne Schühchen! Da muss der Frühling doch kommen! Was den Rest betrifft sprichst du mir aus der Seele!! Überall gibt es nur noch XXS und in einigen Läden muss ich alle halbe Jahre ne Größe aufschlagen! Und das obwohl ich nicht zunehme! Meine uralt Klamotten passen alle ohne zwicken. Ich find das deprimierend wenn ich - normale Größe und Gewicht - bei Zara zum Beispiel L bis XL kaufen muss. Was sollen denn Leute mit ein paar mehr Kilos kaufen? Kartoffelsäcke?

    Naja, egal - irgendwann und irgendwie findet sich dann noch noch was ... und letzte Woche hab ich eine Jogginghose für zu Hause gefunden ... und was soll ich sagen, ich passe in S (!!!!), was hab ich mich gefreut ;-) - ich muss dazu sagen dass ich normalerweise in alles zwischen 38 und 42 reinpasse, je nachdem wie gut es die Firma mit dem Ego der Käuferin meint.

    Tchakka, die nächste Jeans ist deine! Ich drück die Daumen.
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  22. welch ein herrlich geschiebener post, auch wenn es leider ein problemthema für dich ist ... :-((((
    liebste grüße
    von der uli

    AntwortenLöschen
  23. Hui, da kommt auf meine Große was zu, die lebt auch auf großem Fuß (hat jetzt in der Grundschule schon Gr. 37/38...)...
    Dir also Gratulation zu Deinem Fundstück der Woche (schöne Schuhe!) und ein herzliches Hallo aus Südtirol... bin heute das erste mal dabei, aber da ich einen ganz wunderbaren Flohmarktfund habe (ich glaub, darüber freu ich mich genau so wie Du über die neuen Schuhe :-)) wollte ich ihn Euch allen zeigen:
    http://kebohoming.blogspot.it/2014/01/unser-sofa-kriegt-neue-strickkissen-und.html
    Liebe Miriam,
    ich freu mich dabei zu sein und wünsche Dir eine schöne Woche
    Kebo

    AntwortenLöschen
  24. N'abend Miriam
    -eine tolle Geschichte :-)
    Das mit der Schuhgröße kenne ich von meinem Mann.
    Ich lebe eher auf kleinem Fuß ...aaaaber auf nem Plattfuß!
    Im Ernst. Ich trage auch Einlagen. Und find damit mal
    Schuhe, die gut aussehen und gleichzeitig breit sind, damit
    die Einlage passt. Ich verstehe dich sooo gut :-)

    Das mit der Jeans ...ich bin überzeugt, dass die Hersteller
    alle paar Jahre die Schnitte ändern oder tauschen. Damit
    wir nie aus Gewohnheit ein kaufen können :-D

    Danke für deine tollen Worte.
    Viele liebe Grüße
    Naddel

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Miri,
    ich dachte immer das in Größe S und Schuhgröße 36 immer alles da ist! So geht es mir jedenfalls, wenn ich in die Läden komme! Immer bleiben diese Größen über!

    Das es solche Probleme auch bei Schuhen gibt, wußte ich nicht! Dann hast Du ja tatsächlich Glück gehabt mit Deinen Schuhen, die übrigens echt chic aussehen! Ich bin da eher ein NORMALO! Schuhgröße 39 und die Kleidergröße schwankt zwischen 38/40 und 40/42! Allerdings Plattfüße, dicke Fußballerwaden und Rettungsringe (grins)! Würde gern mal ein enges Kleid tragen oder schicke Pumps oder offene Sandaletten anziehen! Nix da! Geht gar nicht! Menno! Also komme ich eher sportlich daher :O)

    So hat wohl jeder sein Säckelchen zu tragen ....!

    Hab noch einen schönen Abend und vielen Dank für Deinen lusten Kommentar! Ich mußte so grinsen :O)

    Knutscher zurück!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

❀ Schön, dass Du da warst. ❀

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...